Sie liegt im mittleren England und ist wohl hauptsächlich für ihre Rolle in der Legende von Robin Hood bekannt. Ihre wahre Geschichte lässt sich jedoch am besten in ihren zahlreichen Museen und historischen Stätten erkunden: vom Nottingham Castle, das auf einem Felsen über der Stadt thront und heute ein Museum und eine Galerie beherbergt, bis hin zur Wollaton Hall, einem prunkvollen Landhaus im elisabethanischen Stil, das von malerischen Grünanlagen umgeben ist.

    Natürlich kommen auch moderne Annehmlichkeiten in Nottingham nicht zu kurz. Mit zahlreichen Galerien, Theatern, Restaurants und Einkaufs-Hotspots haben Besucher hier jede Menge zu tun. Und wenn Sie ein wenig Folklore nicht widerstehen können, wartet der echte Sherwood Forest nördlich der Stadt auf Sie.

    Nottingham: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Nottingham

      Nottingham nimmt eine besondere Stellung in der britischen Geschichte und Folklore ein, denn hier war kein Geringerer als Robin Hood zu Hause. Dies ist aber nicht der einzige Grund für die Berühmtheit der Stadt, die auf eine bedeutende Geschichte zurückblickt. Im 19. Jahrhundert war Nottingham für die Herstellung von Spitzen berühmt und als Geburtsort des Designers Sir Paul Smith ist...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Großbritannien – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis COVID-19

    Die in unseren Reiseführern empfohlenen Attraktionen und Aktivitäten können von Einschränkungen betroffen sein. Bitte prüft vor der Reise die lokalen Hinweise und Empfehlungen.