Direkt am Fuße des Ätna, dem größten, gefährlichsten und aktivsten Vulkan Europas, liegt Catania an der Ostküste Siziliens. Besucher zieht aus vielerlei Gründen in die Stadt: von ihrer unermüdlichen Dynamik über das facettenreiche Nachtleben bis hin zu den unwiderstehlich köstlichen regionalen Spezialitäten wie der „Pasta alla Norma“.

    Die Stadt wurde im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen Kulturen geprägt, von den Römern bis hin zu den Arabern. Diese Einflüsse spiegeln sich auch heute noch in der architektonischen Vielfalt Catanias wider, die von Kuppeldächern bis hin zu Barockkirchen reicht. Im Herzen der Stadt befinden sich die beeindruckend kunstvoll verzierte Kathedrale von Catania sowie die Piazza del Duomo, die von einem hübschen Brunnen geschmückt wird, dem Fontana dell'Elefante. In einer Ecke des Platzes finden Sie den legendären Fischmarkt „La Pescheria“, auf dem stets geschäftiges Treiben herrscht.

    Catania: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 8 Aktivitäten in Catania

      Catania auf der Insel Sizilien zieht mit seinen imposanten Bergen und Meeresschutzgebieten ganz besonders Naturliebhaber an. Dieses Küstengebiet ist im Sommer wegen seiner idyllischen Strände, des angenehmen Wetters und der Strandresorts mit Blick aufs Mittelmeer beliebt. Wenn euch der Sinn nach Abenteuer steht, sorgt eine Wanderung zum Gipfel des höchsten Vulkans Europas für ein aufregendes Urlaubserlebnis. Die Ortschaften Taormina und...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Italien – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis COVID-19

    Die in unseren Reiseführern empfohlenen Attraktionen und Aktivitäten können von Einschränkungen betroffen sein. Bitte prüft vor der Reise die lokalen Hinweise und Empfehlungen.