Zur Hauptseite
Reiseführer für

Sommerurlaub in Hamburg

Finden Sie die ideale Unterkunft

Ein Sommerurlaub in Hamburg bedeutet, auf dem malerischen See zu paddeln, am Strand zu grillen, und Radtouren in die schöne Umgebung der Stadt zu unternehmen. Buchen Sie ein Sommerhotel in Hamburg und sehen Sie die Stadt in ihrer schönsten Jahreszeit.

Bootsfahrten auf dem Alstersee

Im Sommer belebt sich Hamburgs Alstersee mit Joggern, Eisverkäufern und Seglern, die ihre Boote vorführen. Alster-Dampfschiffe fahren mit ihren Kunden über den tiefblauen See, der mitten in Hamburgs Zentrum liegt, und die angrenzende Alster hinauf. Mieten Sie sich ein kleines Ruderboot, oder laufen Sie das Seeufer entlang, wo sich einige der elegantesten Gebäude der Stadt aneinanderreihen.

Faulenzen in den Strandklubs

Im Sommer reihen sich an der Elbe einladende und kostengünstige Strandklubs aneinander. Bestellen Sie eine Caipirinha und ziehen Sie sich in einen Liegestuhl am sandigen StrandPauli, nahe den zentral gelegenen Landungsbrücken, zurück. Gleich nebenan ist der elegante Hamburg City Beach Klub, wo hohe Palmen neben großen weißen Sonnenschirmen stehen. Vom Sandstrand des zwanglosen Klubs Strandperle, etwas weiter westlich, haben die Besucher einen großartigen Blick auf den Hafen von Hamburg, mit gewaltigen Schiffen, die in der Ferne vorbeiziehen.

Freilichtkino

Im Sommer installieren sich überall in Hamburg Freilichtkinos, die sowohl Klassiker als auch Neuerscheinungen zeigen. Nehmen Sie ein Picknick in den Sternschanzen Park mit, der im alternativen Sternschanzenviertel liegt und wo alte und neue Filme gezeigt werden. Oder nehmen Sie auf einem Stuhl im Innenhof des Rathauses von Altona Platz, beim Zeise Open Air, das die besten Filme des Vorjahres zeigt. Das kostenlose Open Air Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt findet auf dem gepflasterten Marktplatz von Alsterdorf statt, das ein bisschen weiter nördlich liegt.

Spontane Grillpartys

Sommergrillpartys sind ein beliebtes Hamburger Freizeitvergnügen, und in der Stadt gibt es viele Orte, wo sich der Besucher dazugesellen kann. Nehmen Sie einen Wegwerfgrill zur großen Rasenfläche des zentralen Stadtparks mit, oder nehmen Sie die S-Bahn zum weniger stark besuchten Falkensteiner Ufer in Hamburgs Stadtteil Blankenese. Am StrandPauli Strandklub, in der Nähe der Landungsbrücken, kommt zum Grillvergnügen noch ein Sandstrand dazu, während im Jachthafen Wedel die Besucher die vorhandenen gemauerten Grills benutzen können.

Sommersport

Ein Sommerurlaub in Hamburg ist eine großartige Zeit, um aktiv zu werden. Mieten Sie ein Fahrrad und folgen Sie der oberen Alster aus der Stadt heraus. Zwischen Poppenbüttel und Ohlstedt kreuzt die Route das Naturschutzgebiet Rodenbeker Quellental, wo kleine Wasserläufe durch prähistorische Felsformationen rieseln. Besucher, die gerne schwimmen, können im nordöstlich gelegenen Farmsen in die natürlichen Becken des Farmsen Strandbads tauchen, oder die langen Rutschen im westlich gelegenen Stadtviertel Sülldorf im Freibad Marienhöhe ausprobieren. Eine von Hamburgs schönsten Joggingrouten führt die Läufer durch Planten un Blomen, eine landschaftlich wunderschön angelegte Parkanlage, in der botanische Gärten und Tropenhäuser zu finden sind.

Sommerkonzerte

Einige der besten deutschen Bands, wie auch internationale Stars treten jeden Sommer auf der Open Air Bühne von Hamburgs Stadtpark auf. Neben dem Rock-, Pop-, Jazz- und Weltmusikangebot wird auch viel Familienunterhaltung geboten, wie Kindertheater und Comedy Shows. Besucher, die Musicals mögen, können den König der Löwen an seinem Dauerspielort in einem speziell angefertigten Zelt auf einer kleinen Insel bei den Landungsbrücken sehen. Im Römischen Garten, an der Elbe in Blankenese werden die Überreste eines römischen Amphitheaters jeden Sommer in eine Theaterbühne verwandelt.

Entdecken Sie Hamburg auf eigene Faust mit einem der Hotels in Hamburg von Hotels.com 

Übernachtungen Sie in...

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Hamburg

Wir haben 380 Hotels im Angebot