Zur Hauptseite
Reiseführer für

Herbsturlaub in Barcelona

Finden Sie die ideale Unterkunft

Die Sonne ist noch warm, aber die Menschenmengen sind verschwunden, bei einem Herbsturlaub in Barcelona. Buchen Sie ein Herbsthotel in Barcelona und lernen Sie die Stadt bequem außerhalb der Saison kennen.

La Diada Feiertag

Ein Herbsturlaub in Barcelona fällt mit dem La Diada Festival am 11. September zusammen. Dieser Feiertag erinnert als starkes Symbol katalanischen Nationalismus' an den Fall Barcelonas im Spanischen Erbfolgekrieg 1714. La Diada wird gefeiert mit Blumen, Konzerten, Paraden und einem Durcheinander aus roten und gelben katalanischen Flaggen, die aus jedem Fenster hängen. Sie werden vielleicht auch spontane Vorführungen der Sardana, des traditionellen katalanischen Tanzes, der in einem Kreis vorgeführt wird, sehen.

Urlaub im Spätsommer

Die Sommerurlaubssaison endet in Barcelona offiziell nicht vor dem 15. September, also machen Sie das Beste aus dem spätsommerlichen Sonnenschein. Die sich nördlich von Barceloneta nach Poble Nou erstreckende Kette aus Strandbars, chiringuitos genannt, bleibt bis in den Oktober geöffnet. Nehmen Sie noch ein bisschen Sonnenbräune mit in den Winter, und genießen Sie die aufregende Mischung der Strandbars aus Musik, Essen und Getränken. Im Verlauf des Oktober kann es zu kühl für den Strand werden, aber das sonnige milde Wetter ist perfekt zum Einkaufen, für Museumsbesuche und um Barcelona zu Fuß zu erkunden - der beste Weg, die Stadt zu erkunden.

Festes de la Mercè

Das größte Straßenfest des Jahres in Barcelona geht über vier Tage um den 24. September, einem offiziellen Feiertag. Es ist die festlichste Zeit, um ein Herbsthotel in Barcelona zu buchen, mit synchronisiertem Feuerwerk, Musikvorführungen am Montjuïc-Brunnen und besonderen Veranstaltungen für Kinder. Das Beste von Allem ist die Parade der Riesen zu sehen, und das Feuerrennen (correfoc), wo Drachen und Teufel wilde Vorführungen machen, während Sie durch die Menge rennen. Die Festlichkeiten konzentrieren sich auf die Plaça de Sant Jaume und die Plaça de la Mercè im gotischen Viertel.

Internationales Jazzfestival

Musiker und Jazzfans aus der ganzen Welt kommen Ende Oktober für das Internationale Jazzfestival nach Barcelona. Mit einer Bandbreite an Stilarten und Künstlern, die von Flamencojazz zu Hard Bop und Fusion reicht, werden die Shows in Veranstaltungsorten ausgerichtet, die für sich schon eine Attraktion darstellen. Einer dieser architektonischen Höhepunkte ist der Palau de la Música Catalana, eines der Modernista-Juwelen Barcelonas, das in der Liste des Welterbes aufgeführt ist.

Kastanienfestival

Der 1. November, Allerheiligen, wird in Barcelona mit dem Castanyada Kastanienfestival gefeiert. Die Luft ist erfüllt mit dem wärmenden Aroma gerösteter Kastanien, die von Straßenröstern angeboten werden, zusammen mit verlockenden gerösteten Süßkartoffeln und pinienkernumhüllten Marzipankugeln. Dies ist eine gute Zeit für Familien, das spanische Dorf Poble Espanyol auf Montjuïc zu besuchen mit Kindershows, die sich auf das Thema des Kastanienfestivals konzentrieren.

Herbstliche Tapasgenüsse

Saisonale Zutaten spielen eine wichtige Rolle im immer wechselnden Angebot der Tapas in Barcelona. Halten Sie Ausschau nach Herbstlamm, dem cremig süßen Geschmack von Kastanien und dem frühen Aroma von Pfifferlingen und anderen Wildpilzen. Auch sollten Sie die Tomatenbrote, die noch pikanter als üblich sind, und die prallen überreifen Feigen der letzten Sommertage nicht verpassen. Im Oktober steht während der Cava-Woche die hohe Kunst des Schaumweins im Rampenlicht, mit Veranstaltungen und einer Cava-Zugfahrt in die Cava Landschaft.